News

Hierdurch kommt es zu einer geringen Reaktion des Körpers und Ausbildung einer äußerst zarten Kapsel. Die Kapselfibroserate ist erniedrigt, da keinerlei Abrieb entstehen kann. Die revolutionären ergonomischen Implantate haben zudem den Vorteil, dass sich das hochelastische Gel ähnlich dem körpereigenen Gewebe verhält. Das heißt in aufrechter Körperhaltung leicht tropfenförmig, im Liegen wieder runder. Die Implantate sind kaum sichtbar und tastbar. Ich habe in den letzten 4 Jahren eine große Anzahl implantiert mit wunderbaren natürlichen Ergebnissen und einer hohen Patientenzufriedenheit.


Eine neue Entwicklung stellt auch das B-Lite Implantat dar, ein Produkt der Firma Polytech hergestellt in Deutschland. Ein Implantat mit aufgerauter Oberfläche (texturiert) jedoch neuer Silikonfülle. Es wurde hierbei sogenannte luftgefüllte Mikrokügelchen (Mikrosheren) eingebaut. Die ermöglichen eine Gewichtsreduktion von ca. 30 %. Anwendungsstudien, wie sich dieses Implantat verhält (Konsistenz, Gewebedruck etc.) liegen derzeit noch nicht vor. Aus meiner Sicht ist dieser technische Ansatz aber für die Kombination mit Bruststraffungen (weniger Senkung), Brustwiederherstellung oder aber auch bei gewünschten sehr großen Implantaten interessant.


Letztlich kann man jedoch nur gemeinsam mit der Patientin, unter Berücksichtigung ihrer Wünsche, eine optimale Implantatwahl treffen.
Sicherheit, Natürlichkeit und vor Allem ein ungestörtes Körperempfinden in jeglicher Lebenslage stehen im Vordergrund.

Steirerin 6. Jahrgang Nr. 8, Oktober 2017

Bericht lesen
Bericht lesen
Schönheit im Augenblick
Bericht lesen
 Ästhetische Brustchirurgie – neue Herausforderungen und Ansprüche
Mesopistole
 Kompetenzerweiterung durch hochwertige Laserbehandlungen
Das Dekolleté der Zukunft
Die besten Schönheitschirurgen in den Bundesländern Ärzte empfehlen Kollegen

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, können Sie das folgende Formular nutzen! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Image verification